Kategorie: Interviews

Interviews mit Experten und interessanten Persönlichkeiten

Hof Lebensberg – Crowdfunding für regenerative Bewirtschaftung

Hof Lebensberg

Auf dem Hof Lebensberg bei Obermoschel ist gerade einiges in Bewegung. Eine Gruppe von Menschen hat sich dort zusammengefunden, um den Hof fit für die Zukunft zu machen. Der 11 ha große Hof soll auf eine regenerative Bewirtschaftungsweise, unter anderem mit Agroforst und Keyline-Design umgestellt werden. Ich hatte die Gelegenheit mit einer der Initiatior*innen, Janine Raabe über das Projekt und die zugehörige Crowdfunding-Kampagne zu sprechen. Die Hintergründe des Projekts Hof Lebensberg René: Janine, wie hat […]

Interview mit den Gründern von PermaStart

Permastart_Team

Moin moin nach Hamburg! Schön, dass Permakultur mittlerweile auch die Start-Up Szene erreicht. Wie seid ihr denn auf die PK gestoßen und welche Koryphäen haben euch am meisten beeindruckt?  Wolfgang – Als gebürtiger Österreicher war natürlich mein erster Berührungspunkt mit der Permakultur das Engagement von Sepp Holzer mit seiner Holzerschen Permakultur. Dass man auf über 1000 Höhenmeter so viele unterschiedliche Kulturen anbauen kann und durch die Anbauweise viele Probleme einer monokulturellen Bewirtschaftung gar nicht hat, […]

PermaÖkonomie Symposium: Interview mit Initiator Jens Flammann

PermaÖkonomie Ludwigshafen

Anfang diesen Jahres bin ich auf das PermaÖkonomie-Symposium aufmerksam geworden. Vor einigen Tagen hatte ich die Möglichkeit, ein Interview mit dem Initiator Jens Flammann zu führen. Was seine Intention und sein Ziel mit dem Symposium ist, erfahrt ihr hier im Beitrag. Hintergrund und Idee René: Schon fast eine Standardfrage, aber sicherlich trotzdem interessant für die Lesenden: Wie bist Du zur Permakultur gekommen? wie kamst du auf die Idee Permakultur mit Ökonomie und Volkswirtschaft zu verbinden? […]

Permakultur in Rheinland-Pfalz: Keyline-Design auf der Bannmühle

Permakultur Rheinland-Pfalz Bannmühle

Laute Geräusche aus der Produktionshalle. Gerade ist Apfelsaison und das heißt vor allem: viel Arbeit, trotz vergleichsweise geringer Erntemenge in diesem Jahr. Auf der Bannmühle in Odernheim am Glan (Kreis Bad Kreuznach) in Rheinland-Pfalz wird Permakultur in der Praxis erlebbar. Unter anderem werden verschiedene Säfte in Bioland-Qualität gepresst und abgefüllt. Der Apfelsaft kommt aus Äpfeln aus eigenem Anbau und auch viele von Hans‘ Bioland-Kollegen bringen ihre Äpfel zum pressen in seine Kelterei. Außer Säften produziert […]

Waldgarten: Wie fängt man an?

Wenn Du mit dem Gedanken spielst, einen Gemeinschaftsgarten anzulegen, solltest Du ernsthaft über die Gestaltung als Waldgarten nachdenken. Im Gegensatz zu einem klassischen Gemeinschaftsgarten mit vielen einjährigen Gemüsesorten hat das Waldgartendesign nämlich einen großen Vorteil: deutlich weniger Pflegebedarf.