Kategorie: Persönliches

Wir wurden abgemahnt – warum Creative Commons die Zukunft sind.

Creative Commons

Vor ein paar Wochen erhielt Olli eine Abmahnung von einer Bildrechte-Firma. Sie vertritt einen Fotografen und ist der Auffassung, dass Olli ein Bild von einem Huhn unerlaubterweise auf dem Blog hatte. Olli ist sich zwar sicher, dass er das Bild von einer Creative Commons lizenzierten Seite hatte, kann die Seite aber nicht mehr finden. Die Firma verlangt für das Bild eines Huhns für zwei Jahre Nutzung eine Nachzahlung in Höhe von über 1000€. Das wir […]

Nachtrag: 80 Prozent von dem was du willst, ist realistisch

Im letzten Artikel ging es um die Frage, was ich durch diesen Blog über mich gelernt habe: Ich war unzufrieden, weil ich nicht das schaffte, was ich mir vorgenommen hatte. Ich wollte zuviel auf einmal. 80 Prozent von dem, was ich will, ist realistisch. Ich lernte auch, dass es keine gute Idee war, nur meinen Neigungen nachzugehen, ohne zu wissen, wie ich meinen Lebensunterhalt bestreiten sollte. Die Frage zu lösen, war also meine oberste Priorität. Das […]

80 Prozent von dem was Du willst, ist realistisch

Kürbis

Manchmal bin ich wie die gierige Katze auf dem Foto. Ich will den ganzen verdammten Kürbis. Das ist auch der Grund, warum ich mich nach über drei Monaten Funktstille wieder zurück melde. Diesmal nicht mit einem fachlichen sondern einem persönlichen Artikel. Neun Monate und zwölf Artikel später ist es Zeit für eine kleine Zwischenbilanz von permakulturblog.de. Gestartet ist der Blog mit einem ganz persönlichen Ziel: ich wollte fachlich guten und seriösen Inhalt zum Thema Permakultur-Gestaltung […]