Wie du mit der Wurmfarm deinen eigenen Dünger herstellst

Wurm

Vielen ist die industrielle Land- und Viehwirtschaft ein Dorn im Auge, doch was können Einzelne schon dagegen unternehmen? Auch du kannst einen Beitrag leisten und jeder Beitrag macht in Summe schon einen großen Unterschied. Ich erkläre dir hier, warum ein geschlossener Nährstoffkreislauf für die künftige Nahrungsmittelproduktion wichtig ist und wie die Wurmfarm im eigenen Garten helfen kann, deinen eigenen Dünger zu erzeugen. Den Nährstoffkreislauf schließen Gereifter Wurmhumus ist einer der nährstoffreichsten Dünger, die man natürlich […]

Keyline Design: Wasser in der Landschaft speichern

Keyline Design

Das Keyline Design (auch Schlüssellinienkultur oder Hauptliniensystem) ist eine Methode der regenerativen Landwirtschaft, mit der Niederschläge besser genutzt werden können. Hauptbestandteil dieser Methode sind die Schlüssellinien, die im Design dazu genutzt werden, Niederschläge über Gräben mit einem Gefälle von 1-5% (je nach Gelände) von tieferen Lagen in höhere Lagen zu bekommen. Außerdem soll durch die Gräben der Abfluss von Wasser und damit auch Bodenerosion gestoppt werden und die Bewässerung der Landschaft im Allgemeinen verbessert werden. […]

Agroforst: Bäume auf dem Acker – viele Vorteile

Agroforst

Der Agroforst ist eine Anbauform bei der Monokulturen (oder auch Reinkulturen) zu Kombinationen von Bäumen und Ackerbau oder Weidewirtschaft zusammengefasst werden. Das interessante am Agroforst sind die Resultate: wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass der Agroforst durch bessere Landnutzung Ertragssteigerungen gegenüber der Monokultur schafft. Außerdem gibt es positive Auswirkungen auf den Wasser- und Nährstoffhaushalt, und die Treibhausgasemissionen der Landwirtschaft. Tatsächlich könnte Agroforstwirtschaft in der ganzen EU eingesetzt sogar ein Drittel des jährlichen CO2-Ausstoßes der EU binden […]

Mikroklima: Wie du Temperaturzonen in deiner Permakultur gestaltest

Mikroklima_Gewächshaus

Das Mikroklima ist einer der wichtigsten Faktoren für deine Permakultur. Denn mit dem richtigen Mikroklima schaffst du viele Vorteile für dich und deine Pflanzen. Zum Beispiel kannst du damit die Wachstumsphase deiner Pflanzen verlängern und so deutlich größere Ernten erzielen. Zum anderen kannst du auch ein kälteres Mikroklima schaffen, um im Sommer Wasser zu sparen und Wintergemüsen auch in einem heißen Spätjahr Überlebenschancen zu bieten. Was ist ein Mikroklima? Ein Mikroklima ist ein Ort in […]

Wasserkreislauf: Wie du ihn für deine Permakultur nutzen kannst

Für die Einführung eines guten Wassermanagement in deinem Garten oder deiner Landwirtschaft ist es wichtig, die Grundlagen der Wasserkreisläufe zu verstehen. Ich kann mich noch daran erinnern wie ich den Wasserkreislauf in der vierten Klasse zum ersten Mal kennengelernt habe. Mehr habe ich aber bisher nie über die Wasserkreisläufe gelernt. Zum Glück kam vor kurzem ein weiteres Online-Seminar daher (Das Wort “Webinar” darf man nicht mehr verwenden – es ist markenrechtlich geschützt), das sich genau […]

Permakultur Designkurs: Dein Start ins Permakultur Studium

Permakultur Designkurs_Notizbuch

Der Permakultur Designkurs ist DER Grundlagenkurs für alle Themen rund um die Permakultur. Wenn Du mit dem Gedanken spielst, im Bereich Permakultur einzusteigen, egal ob du deinen eigenen Garten gestalten oder eigene Kurse geben willst, der Permakultur Designkurs ist die Basis. In diesem Artikel möchte ich Dir vermitteln, welche Themen im Permakultur Designkurs normalerweise vermittelt werden, was einen guten Permakultur Designkurs ausmacht und wie viel er in etwa kosten sollte. Denn es gibt in der […]

Komposttee: Dem Boden Leben geben

Komposttee_abstract

Durch den massiven Einsatz von synthetischen Dünge- und Spritzmitteln gleichen viele Böden heute eher einer sterilen Klinik als einer lebendigen Landschaft. Mit Komposttee kann dem Boden wieder Leben zugeführt und die Nährstoffaufnahme der Pflanzen verbessert werden. Denn die ständige Gabe von synthetischen Dünge- und Spritzmitteln vermindert das Bodenleben Jahr für Jahr. Pflanzen benötigen aber eine vielfältige Bodenfauna und -flora, um die bereitgestellten Nährstoffe überhaupt aufnehmen zu können. Für viele Landwirte erhöht sich so jedes Jahr […]

Strip-Till : Maisanbau mit regenerativer Bodenbearbeitung

Strip-Till

  In diesem Blogartikel möchte ich auf das Strip-Till Verfahren eingehen. Einer der Referenten des Online-Seminars Aufbauende Landwirtschaft, Franz Grötschl, hat seine Anwendung des Verfahrens auf seinem Hof mit insgesamt 50 ha Land mit Maisanbau demonstriert. Den Mais nutzt er zur Fütterung seiner 75 Milchkühe auf den restlichen 15 ha Grünland seines 75 ha großen Hofes. Die Ausgangssituation auf seinem Hof im Burgenland in Österreich ist ein sehr sandiger Boden in Kombination mit heißen, trockenen […]

Mikrobielle Carbonisierung: Der Kompost mit Kohleherstellung

Microbielle Carbonisierung

Pflanzenkohle beim Kompostieren herstellen? Mikrobielle Carbonisierung macht’s möglich! Das Verfahren wurde vom Ökolandbau-Berater Walter Witte entwickelt und vom Biolandwirt Christoph Zehrfuchs beim zweiten Vortrag des Online-Seminar aufbauende Landwirtschaft 2020 vorgestellt. Interessant an dem Verfahren für die Praxis ist natürlich zum einen die Herstellung der Pflanzenkohle mit ihren positiven Eigenschaften für den Boden. Zum anderen die direkte Anreicherung der Kohle mit Nährstoffen, schon während der Kompostierung. In der Theorie entsteht dabei also fertige Terra Preta zusammen […]

Mikroorganismen: Ihr Beitrag zur Bodenfruchtbarkeit

Neulich hat mich  eine Präsentation von Ines Fritz im Rahmen des Online-Seminars aufbauende Landwirtschaft zum Thema “Der Beitrag von Mikroorganismen zur Bodenfruchtbarkeit” sehr inspiriert. Vor allem da mich ein Market Gardener aus der Nähe von Darmstadt vor circa einem Jahr die Frage gestellt hat: “Was kann ich tun, um meine Bodenfruchtbarkeit zu erhöhen – abseits von Mulchen und Kompostdüngung?”. Für mich war die Frage gar nicht so leicht zu beantworten, da die Forschung über die […]